Gedanken:

Manchmal fällt einem ja viel ein, worauf man sonst niemals kommen würde.
Wenn es jemanden interessiert, kann er hier mal ein paar Gedanken von mir und Freunden lesen.


Frage: Wie groß ist das Weltall

Von einem schwarzen Loch zum anderen?

o.

Wie kann etwas so unendlich sein wie die Dummheit von George W. Bush?

o.

Wenn man am Ende des Weltalls ankommt
ist man wieder am Anfang ...


Thema: Deutschland in den 30/40er:


... aber dem deutschen Volke ging's besser
zumindest bis die Kriege begannen
wenn Hitler nicht so nach Weltmacht gestrebt hätte wäre er heute ein Nationalheld,
er hätte die Leute aus der Krise geführt

die Reichen waren nicht mehr reich und die Armen nicht mehr arm
nur der Rassenhass war dann nimmer zu entschuldigen
(by Nils)


Schicksal & Zufälle:


Schicksal ist eine Folge von Entscheidungen die man trifft.
Wenn ein Schicksal auf ein anderes trifft, so könnte man das dann als Zufall betrachten.

Dr. Nils "Psycho" Tröstner ;) (a.k.a: MC Matè / tnt22)


Sinn des Lebens:

Vielleicht sind wir alle ein Strategiespiel der Götter.

Es gibt zwei starke Gründe wieso Menschen vieles ertragen, anstatt sich einfach das Leben zu nehmen:

- Selbsterhaltungsinstinkt
- "Liebe" zu einer anderen Person | das "jemanden nicht allein lassen zu wollen, weil man von dieser Person gebraucht wird"


Kirche:


Naja Kirche is sowieso nur Blendung der Wahrheit, eine vorübergehende Lösung bis die Wahrheit ans Licht kommt.

Weil es keine wirkliche Erklärung damals gab, hat sich ganz einfach jemand was ausgedacht.

Der Glaube hilft Menschen u.U besser mit ihrem "Schicksal" (s.o) zurechtzukommen.